Tag der Vielfalt am Wiesengrund

 

SASE - Haus der Städtereiniger

Die Viertklässler besuchten auch in diesem Jahr wieder die SASE als außerschulischen Lernort und lernten unter dem Motto "Meine Stadt soll sauber sein" viele wichtige Inhalte zum Umwelt und Verantwortung. 

Auf  www.sase-grundschule.de stellt die SASE ihr umweltpädagogisches Programm vor.

Neues vom Ganztag

EXTRAZEIT war ein Ferien-Projekt  im Jahr  2022, was vom Land NRW unterstützt wurde. Kindern, die durch die Corona-Pandemie auf Sozialkontakte verzichten mussten, soll es ermöglicht werden, im Rahmen der Tiergestützten Pädagogik etwas zu erleben. Bis zu 15 Kindern jeweils standen insgesamt 6 Stunden pro Woche zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit dem Reitverein Iserlohn startete die Aktion mit Frau Selina Dahlmann an zwei Donnerstagen mit 10-12 Kindern. Es handelte sich nicht um eine Reitveranstaltung, sondern es fanden Kooperations-Spiele mit dem Partner Pferd in der Reithalle statt. Aus den sieben OGS- Gruppen wurden jeweils 2 Kinder ausgewählt, die nach Einverständnis der Eltern teilnahmen konnten. Es wurde dabei auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingegangen.


Besuch auf dem Stiftungshof in Kalthof

Die Klassen der Stufe 3 haben im Januar den Stiftungshof in Kalthoff einen Besuch abgestattet. Dort konnten sie viele neue Erfahrungen sammeln, die sie anschließend im Sachunterricht thematisiert haben. Anbei eine Reihe toller Bilder sowie ein Bericht der Klasse 3b, die den Besuch ausführlich beschrieben hat.

Download
Stiftungshof Bericht Klasse 3b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.7 KB